Unsere Ankunft im Albatros Aqua Park Resort

Unsere Ankunft im Albatros Aqua Park Resort

Fortsetzung unseres Anreisetages nach Hurghada. Hier geht’s zum ersten Teil: Landung in Hurghada. Nun treffen wir endlich im Albatros Aqua Park Resort ein.

Einfahrt zur Hotelanlage des Albatros Aqua Park Resort
Einfahrt zur Hotelanlage des Albatros Aqua Park Resort

Als wir im Hotel ankamen sahen wir schon von weitem die riesigen Wasserrutschen und wir konnten es kaum erwarten in die Badesachen zu schlüpfen.

Aber die Check-In Formalitäten dauerten leider zu lange. Bis wir unser Zimmer hatten, begann es schon dunkel zu werden. Das Zimmer hatte eine ruhige Lage, abseits der Baustelle und der belebten Pools.

Blick  auf einen Teil des Pools und der Hotelanlage vom Balkon unseres Hotelzimmers.
Blick vom Balkon unseres Zimmers

Als wir dann endlich die 16 Rutschen testen wollten erfuhren wir, dass ab 17 Uhr das Wasser auf den Rutschen abgestellt wird.

Rick ließ es sich dennoch nicht nehmen und rutschte quasi trocken. Ab 18 Uhr musste aber auch er raus. Denn da ist generelles Badeverbot in der gesamte Anlage.

Also gingen wir zum Abendessen. Das Buffet war reichhaltig aber uns schmeckte wirklich nicht viel. Zum Glück gab es dort eine leckere Bolognese mit Spaghetti, die uns die nächsten Tage mittags und abends ernähren sollte. Beim Frühstück hatten wir zumindest eine größere Auswahl.

Nach dem Essen erkundeten wir im Dunkeln noch die restliche Hotelanlage des Albatros Aqua Parks Resort.

Nachts Blau beleuchtete Rutschen im Albatros Aqua Park Resort.
Nachts sind die Rutschen schön beleuchtet.
Kind tippt auf LED-Scheinwerfer mit Touch-Funktion im Farbe zu ändern.
Rick fand schnell heraus, dass die LED Spots, die die Rutsche beleuchten, die Farbe wechseln wenn man auf die Leuchte tippt. 😀
Nachts beleuchteter Rutschenturm des Albatros Aqua Park Resort.
Die Rückseite des großen Rutschenturms.
Schwimmerbecken des Albatros Aqua Park Resort.
Auch ein richtiges Schwimmerbecken kann man gegen Aufpreis nutzen. Ansonsten findet man auf der gesamten Anlage ausschließlich Nichtschwimmerbecken.
Teil des Spielplatz des Albatros Aqua Park Resort.
Gleich in der Nähe unseres Zimmers befindet sich der Spielplatz der Hotelanlage des Albtros Aqua Park Resort. Auch die Kinderbetreuung findet hier in einem kleinen Gebäude statt. Das nutzten wir aber nicht. Stattdessen besuchten wir den Spielplatz immer erst wenn es dunkel wurde. Tagsüber sind die Wasserrutschen schließlich viel spannender.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.